Loading...
Elektronikteilfertigung, Nordrhein-Westfalen 2017-07-31T15:29:47+00:00

Project Description

Haben Sie einen Boden bei dem Sie unsere Hilfe benötigen?

ANFRAGE STARTEN

Elektronikteilfertigung, Nordrhein-Westfalen

Die Produktion von elektronischen Bauteilen erfordert Schutz vor elektrostatischer  Entladung. Dies geschieht durch den Bau von ESD-Schutzzonen in denen alles darauf ausgerichtet ist, entstehende elektrostatische Ladungen sicher in das Erdausgleichspotential abzuleiten. Ein wesentlicher Bestandteil in solchen ESD-Bereichen ist die ableitfähige Bodenbeschichtung.

Dieses Objekt erhielt auf einer Gesamtfläche von 8000 m² eines der hochwertigsten, am Markt verfügbaren ESD-Bodensysteme. Im Vorfeld mussten in den teilweise 30 Jahre alten Gebäudeteilen jedoch umfangreiche Bodensanierungsmaßnahmen erfolgen.

Nach Probenentnahme und Laboruntersuchungen stand fest, dass auf ca. 3000 m² ein belasteter Magnesitestrich vorhanden war. Um eine Beschichtung überhaupt möglich zu machen musste der Boden ausgetauscht werden. Der Ausbau des Altbelages erfolgte durch ein spezielles Fräsverfahren einer etablierten Fachfirma. Um die durch das Fräsen entstandenen Rautiefen zu egalisieren, wurde ein hochfester mineralischer Verlaufmörtel aufgebracht. Die insgesamt notwendigen 50 Tonnen Verlaufmörtel wurde an nur einem Tag mithilfe eines mobilen Pumptrucks gepumpt. Das Ergebnis war eine planebene Oberfläche die bereits nach drei Tagen beschichtet werden konnte.

Die Bodenbeschichtung wurde nach der Untergrundvorbereitung in insgesamt 4 Arbeitsgängen aufgebracht. Eine Besonderheit stellen die farblich abgesetzten Verkehrswege da, die ebenfalls ableitfähig ausgeführt wurden. Aufgrund von Verschiebungen in anderen Gewerken, stand uns nur ein sehr geringes Zeitfenster zur Verfügung. Durch unsere Erfahrung und koordinierte Teamarbeit konnte der  Ausführungszeitraum um mehrere Wochen verkürzt werden. So wurden die Beschichtungsarbeiten in drei Bauabschnitte geteilt und waren bereits nach 3 Wochen vollständig abgeschlossen.

Projekt Details

Zeitraum
April – Juli 2017
Auftraggeber
K.A.
Bauort
Nordrhein-Westfalen
Projekt-Typ
Produktions- und Lagerhalle für Elektroindustrie
Größe
ca. 8.000 m²
Leistungen
Entfernung von Altbelägen Entölen von Untergründen Instandsetzung von Schadstellen Fugeninstandsetzung Kugelstrahlarbeiten Verlauf-und Ausgleichsmörtel ESD-Beschichtung

Galerie Objektreport

ALLE OBJEKTREPORTE

ANFRAGE STARTEN

Füllen Sie das Anfrage Formular  aus und wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden. Vielen Dank

Ihr Name *
Firma *
E-Mail Adresse*
Telefonnummer*

Sie sind interessiert an (Mehrfachnennung möglich)
BodensanierungBodenbeschichtungVerlaufmörtelSchnellestricheDesignböden und SichtestricheBetoninstandsetzungFugeninstandsetzungFreibäder + KorrosionsschutzMarkierungen

Flächengröße (m²)
Geplanter Ausführungszeitpunkt
Besichtigungstermin
Firmenadresse

Weitere Infos

*Pflichtangaben

Eichhorn GmbH