Projekt Beschreibung

OBJEKTREPORT

Tiefgarage Berlin

Das Hansa-Center befindet sich im Berliner Stadtteil Hohenschönhausen und wurde in den 1990er Jahren erbaut. Nach mehrjährigem Leerstand wurde das Gebäude im Jahr 2014 von der EDEKA Minden-Hannover erworben und aufwendig saniert. Insgesamt investierte die neue Eigentümerin rund 20 Millionen Euro, wodurch ein vielseitiges und modernes Einkaufscenter entstand.

Im Jahr 2015 erhielten wir den Zuschlag für die Sanierung und Neubeschichtung des 1. Untergeschosses der Tiefgarage. Nach einer umfassenden Begutachtung des Altbestandes, mithilfe eines Sachverständigen, wurden Großteile der defekten Altbeschichtung bis auf den Kernbeton entfernt. Andere Teile der Altbeschichtung konnten aufgrund einer guten Untergrundhaftung für die Überarbeitung erhalten werden.

In Folge einer intensiven Planungsphase wurde dann auf 7700 m² ein sehr aufwendiges und einzigartiges Farbkonzept umgesetzt. Insbesondere die 40 cm breiten Markierungen zwischen den einzelnen Stellflächen stellen ein optisches Highlight da. Des Weiteren wurden die Sichtbetonflächen der alten Stützmauern, im Bereich der beiden Einfahrten, instandgesetzt und erstrahlen nun im neuen Glanz. Auch die rutschhemmende Neubeschichtung der 1400 m² großen Hauptanlieferung war Bestandteil unseres Auftrages.

Im Zuge der weiteren Sanierungsarbeiten im Gebäude vertraute man uns zusätzliche Leistungen an. Hierzu zählen beispielsweise die Abdichtungsarbeiten in den Nassbereichen sowie auch das Entfernen von minderfesten Spachtelmassen auf mehreren Etagen und einer Fläche von insgesamt 4500 m².

Die Ausführung unserer Arbeiten konnte – nicht zuletzt auch durch die sehr gute Zusammenarbeit aller Beteiligten – termingerecht und mangelfrei erfolgen.

PROJEKT-DETAILS

Zeitraum: März – Juli 2015


Auftraggeber:
EDEKA Minden-Hannover


Bauort: Herford


Projekt-Typ: Einkaufscenter Tiefgarage


Größe: 15.000 m²


Leistungen:
Betoninstandsetzung
Abdichtungsarbeiten
Parkhausbeschichtung

PROJEKTGALERIE